Es ist fast 2021…

… und die fängt an zu bloggen.
Ja, aber warum eigentlich nicht? Mich haben schon immer Dinge interessiert, die noch nicht oder nicht mehr im Trend lagen. 😀

Nähen, Stricken, Häkeln, Basteln, Selbermachen… diese schönen Beschäftigungen waren schon immer Teil meines Lebens, mal mehr und mal weniger. Ganz viel habe ich hier von meiner Oma gelernt – zum Beispiel die ersten Kniffe an der Nähmaschine.

2014 haben Mr. P. und ich dann unseren Traum vom eigenen Heim verwirklicht. Aber Haus kaufen kann ja jeder – nein, wir wollten selbst Hand anlegen. Dieses Projekt hat uns dann einige Jahre beschäftigt und bei uns beiden das Feuer für’s Selbermachen (neu) entfacht. Ja, die Zeit war sehr anstrengend aber es ist ein wahnsinns Gefühl, im selbst gebauten Haus zu wohnen. Und ich muss auch sagen, dass es mir neben meinem Vollzeit-Bürojob so gut getan hat, etwas mit den Händen zu schaffen und am Abend den Fortschritt auf der Baustelle zu sehen.

Die Begeisterung fürs Selbermachen gepaart mit dem Wunsch, nachhaltiger zu leben hat dazu geführt, dass wir in den verschiedenstens Bereichen unseres täglichen Lebens selbst aktiv werden: Möbel, Kleidung, Lebensmittel, Kosmetikartikel… Zeit also, all unser Schaffen mal zu dokumentieren – vor allem für uns aber auch gerne für alle, die es interssiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.